mein neues Spektiv :-)

Wie ich gerade festgestellt habe, kann man in diesen tollen kostenlosen Blog sogar Fotos hochladen. Ausnehmend praktisch, und durchaus ein Grund, das Ganze mal zu reaktivieren.

Vielleicht schaffe ich es ja mal, meine Helgoland-etc-Eindrücke hier regelmäßig mit ein paar Bildchen festzuhalten, nicht wahr?

Hier erstmal einige Schnappschüsse von meinem ersten Ausflug mit dem Olivon T80.

 

das neue Equipment

 

und gleich beim ersten Einsatz ein neues Vöglein: Rothalstaucher

 

bei 60facher Vergrößerung digiskopierter Graureiher, also ich finde, da kann man echt net meckern

7.4.09 00:36

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anja (9.4.09 20:42)
Hallo, das ist echt schöne Fotos. Ich muss dazu mal eine dumme Frage stellen... Fotografiert man durch dieses Ding einfach durch? In Dänemark waren wir ja auch in so einer kleinen Vogelbeobachtungsstation mit solchen Spektiven und ich wüsste nicht, wie man dadurch ein Foto schießen sollte. Aber nächste Woche haben wir ja ausführlich Zeit uns darüber mal ganz intensiv auszutauschen. Juchuh!
Liebe Grüße, Anja


Anja (9.4.09 20:44)
Äääh, also ich bins nochmal... Der erste Satz soll natürlich heißen: Das sind echt schöne Fotos. Kommentar Nummer 3 darf nun aber jemand anders verfassen...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen